Thomas Schmid,

1960 in Landshut/Bayern geboren ...


... wollte als Kind entweder Stuntman oder Schriftsteller werden.

Er studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaften und ist heute als freier Autor tätig. Seine Bücher sind mal frech und komisch wie Der Engel Berti oder Der Simon und sein Bazi, mal einfühlsam und authentisch wie Blöde Mütze! und mal wundervoll warmherzig und heiter wie die Geschichten von Erlemännchen und Blindenmaus. Aus Schmids Feder stammt auch die erfolgreiche Buchreihe Die Wilden Küken.

Die Verfilmung seines Jugendromans Blöde Mütze! hat zahlreiche Preise auf nationalen und internationalen Festivals gewonnen. Außer Büchern für Kinder und Jugendliche schreibt er auch Radiogeschichten (u.a. für das Kindermagazin Sonntagshuhn des Bayerischen Rundfunks). Mit Die Wilden Hühner und das Leben machte er sich auch als Drehbuchautor für Kinofilme einen Namen. Für das Drehbuch Wintertochter, das er zusammen mit Michaela Hinnenthal schrieb, wurde er mit dem 'Goldenen Spatz' und dem 'Kindertiger' ausgezeichnet. Thomas Schmid lebt mit seiner Familie in Niederbayern.